über uns

Willkommen auf der Internetseite von LSB Laserschweißtechnik Bertschinger GmbH

Nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung zum Werkzeugmacher / Formenbauer bei der Firma Otto Klumpp GmbH in Balingen-Ostdorf entschloss sich Wolfgang Bertschinger zur Weiterbildung. Er konnte 1986 seine Ausbildung zum "Meister" erfolgreich abschließen.

Jahrelang sammelte Wolfgang Bertschinger Erfahrung in den Bereichen erodieren, fräsen, montieren und abstimmen von präzisions-Kunststoff-Spritzguß-Werkzeugen. Hieraus entstanden die wesentlichen Grundlagen für seine Selbstständigkeit. Damit ist gewährleistet, dass alle Werkzeuge und Formen bestens und genauestens bearbeitet werden können. 2002 entschloss sich Wolfgang Bertschinger den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen, er gründete die LSB Laserschweißtechnik Bertschinger GmbH in der Rohrwiesenstr. 14 in Balingen-Weilstetten (Produktionsfläche ca. 40 m²)

Der erste Laser wurde gekauft, bei der Firma OR in Dieburg. Im Jahre 2006 wurde der zweite Laser gekauft, beim Marktführer, der Firma Trumpf in Ditzingen.

Durch die explodierende Konjunkturlage und dem Ehrgeiz des Firmeninhabers konnten mehr als zufriedenstellende Umsätze erreicht werden, so dass im Jahre 2007 der erste Mitarbeiter eingestellt wurde.

In den nächsten Jahren wurde klar und deutlich dass Wolfgang Bertschinger etwas unternehmen musste, da die jetzige Produktionsfläche nicht mehr ausreichend war, er musste sich vergrößern.

2011 war es soweit, die Firma LSB Bertschinger verwirklichte den Umzug von 40 m² Produktionsfläche in Weilstetten nach Frommern in die Wiesfleckenstraße 12 mit ca. 600 m² Produktionsfläche

Ebenfalls im Jahre 2011 wurden eine neue, zusätzlichen 200 Watt Laser-Anlage und eine neue zusätzliche 300 Watt Laser-Anlage angeschafft.

Diese Anschaffungen wiederum setzten die Anschaffung einer Kühlanlage für alle Laser voraus. Als regionaler Anbieter von Kühlanlagen wurde hier die Firma Hafner-Muschler mit ins Boot genommen.

2012 feiern wir, die LSB Laserschweißtechnik Bertschinger“, unser 10-jähriges Jubiläum.